Ambulante Therapie

Die ambulante medizinische Rehabilitation für Suchterkrankungen kann in folgenden Einrichtungen durchgeführt werden:

a) In einer vom zuständigen Leistungsträger zugelassenen
    Suchtberatungsstelle, die ansonsten auch für die Beratung von
    Abhängigkeitskranken und die psycho-soziale Betreuung zuständig
    ist.
b) In einer Fach- oder Institutsambulanz, die an eine
    Fachklinik oder ein allgemeines bzw. psychiatrisches Krankenhaus
    angeschlossen ist.
c) In einer anderen anerkannten ambulanten Behandlungsstelle