Kompass-Sozio

Kompass-Sozio
Eingliederungshilfe
Bayern

Kompass-Sozio
Lohhof 1
87719 Mindelheim

Fax: 08265 911 71 248
Telefon: 08265-911 71 200

soziotherapie@kompass-augsburg.de
www.kompass-augsburg.de



Aufnahme Name:
Frau Seehase, Herr Welz-Jörg
Aufnahme Telefon:
08265 911 71 218
Träger:
Kompass-Drogenhilfe gemeinnützige GmbH
Plätze:
24
Gesamtleitung:
Siegfried Welz-Jörg
Therapieleitung:
Siegfried Welz-Jörg
Verwaltungsleitung:
Siegfried Welz-Jörg
Indikation:
Alkohol, Illegale Drogen, Medikamente, Mehrfachabhängigkeit, Crystal/Amphetamine
Indikation Beschreibung:

Erwachsene Frauen und Männer ohne Altersbegrenzung, die in der Regel dem System rehabilitativer Maßnahmen entzogen („ausgesteuert“) sind, meist eine Fülle (psycho-) therapeutischer Entwöhnungsbehandlungen absolviert haben und trotzdem nicht ohne beschützenden Rahmen suchtmittelfrei (über-) leben können. Die meist etwas älteren Klienten sind an einer chronischen Abhängigkeit (Alkoholismus, illegale Drogen, Polytoxikomanie) erkrankt. Nicht auszuschließen sind weitere, sekundäre Abhängigkeitsformen wie Essstörung, Medikamentenabhängigkeit und Spielsucht. Ausschlusskriterien sind: eine intensive Pflegebedürftigkeit,endogene, psychotische Krankheitsbilder, eine schwere Körperbehinderung, eine akute Suizidgefährdung, Intoxikation und eine fehlende Krankheitseinsicht.

Zusätzliche Erkrankungen:
Psychose, Persönlichkeitsstörung, Depression, Angststörung, Delinquenz, Trauma, ADHS, Nikotinabhängigkeit, InternetsuchtPsychosomatik
Verbandszugehörigkeit:
Paritätischer, buss, fdr
Personengruppen:
Gemischte Einrichtung
Besondere Personengruppen:
Wohnungslose
Juristische Auflagen:
Gerichtlich angeordnete Suchtbehandlung, Gerichtlich angeordnete Betreuung nach Betreuungsgesetz
Haustiere erlaubt:
Nein