Fachklinik Curt-von-Knobelsdorff-Haus, Akutabteilung: Stationäre Motivierung

Fachklinik Curt-von-Knobelsdorff-Haus, Akutabteilung: Stationäre Motivierung

Fachklinik Curt-von-Knobelsdorff-Haus, Akutabteilung: Stationäre Motivierung
Entgiftung/Entzug
Nordrhein-Westfalen

Fachklinik Curt-von-Knobelsdorff-Haus, Akutabteilung: Stationäre Motivierung
Hermannstraße 17
42477 Radevormwald

Fax: 0 21 95 / 672-199
Telefon: 0 21 95 / 672-0

info@curt-von-knobelsdorff-haus.de
www.curt-von-knobelsdorff-haus.de



Susanne Maaß
02195-672-130
Blaues Kreuz Diakoniewerk mGmbH
DIN EN ISO 9001:2008 und FVS/DEGEMED
14
Dr. med. Matthias Brecklinghaus, Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. med. Matthias Brecklinghaus, Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. med. Matthias Brecklinghaus, Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Andreas Marder
Alkohol, Medikamente, Pathologisches Glücksspiel, Mehrfachabhängigkeit

Abhängigkeitskranke Männer und Frauen,

> die sich noch nicht zu einer erforderlichen grundlegenden Suchtbehandlung entschließen konnten,

> die sich mit der Bedeutung ihrer eigenen Suchtproblematik und den hieraus zu ziehenden Konsequenzen selbstkritisch auseinandersetzen wollen,

> die eine für ambulante Motivierungsmaßnahmen notwendige Abstinenzfähigkeit noch nicht aufbringen.

eine zuvor notwendige Entzugsbehandlung (mit nahtlosem Wechsel zur Motivierung) kann durch uns vermittelt werden

Persönlichkeitsstörung, Depression, Angststörung, Kognitive Defizite, Trauma, Nikotinabhängigkeit, Kaufsucht, InternetsuchtSexsucht, Psychosomatik, Neurologische Erkrankungen
Diakonie, buss, GVS
Gemischte Einrichtung
Arbeitslose
Polnisch, Russisch
Polnisch- und Russischsprachige Patienten sollten über grundlegende Deutschsprachkenntnisse verfügen, um von den deutschsprachigen Informations-Gruppengesprächen profitieren zu können
Ja
Hunde; artgerechte Unterbringung im klinikeigenen Gartengelände; Vorraussetzung ist ein vollständiger Impfstatus und die selbstständige Versorgung des Tieres durch den Patienten
Krankenkassen