Fachklinik Fischer-Haus

Fachklinik Fischer-Haus

Fachklinik Fischer-Haus

Fachklinik Fischer-Haus
Fachklinik
Baden-Württemberg

Fachklinik Fischer-Haus
Mönchkopfstraße 21
76571 Gaggenau-Michelbach

Fax: 0 72 25 / 97 44-88
Telefon: 0 72 25 / 97 44-0

mail@fischer-haus.de
www.fischer-haus.de



Aufnahme Name:
Sandra Becker / Elke Schiebenes
Aufnahme Telefon:
07225/9744-30
Aufnahme E-Mail:
Träger:
Fischer-Haus e. V., Mönchkopfstraße 21, 76571 Gaggenau-Michelbach
QM Zertifikate:
deQus
Plätze:
55
Gesamtleitung:
Stephan Peter-Höner, Dipl.-Sozialpädagoge, Sozialtherapeut, fachl. Vorstand
Therapieleitung:
Daniela Laubel, Psych. Psychotherapeutin, Familientherapeutin
Ärztliche Leitung:
Dr. medic/UMF Temeschburg Cristina Niculescu, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Verwaltungsleitung:
Erwin Seiser, Dipl.-Math. oec., kaufm. Vorstand
Indikation:
Alkohol, Illegale Drogen, Medikamente, Pathologisches Glücksspiel
Indikation Beschreibung:

Rehabilitanden mit besonderen sozialen Belastungen (z. B. Wohnungslosigkeit / Verschuldung / Langzeitarbeitslosigkeit etc.).

Patienten mit Doppeldiagnosen (z. B. Sucht und Psychose / Sucht und Minderbegabung, Lernbehinderung / Sucht und schwere körperliche Beeinträchtigungen etc.).

Aufnahme von Rehabilitanden mit Hund.

Individuelles und indikationsbezogenes Konzept; Auffangbehandlungen (6-12 Wochen) / Regelbehandlung 16 Wochen (Verweildauerbudget) / Langzeitbehandlung 20 Wochen

Interne und externe Arbeitstherapiemaßnahmen (Arbeitsprojekte / Arbeitserprobungen in Kooperation mit Betrieben). Angegliederte betreute Nachsorgewohngemeinschaften (15 Plätze) und Übungswerkstatt für Langzeitarbeitslose.

Reittherapie

Zusätzliche Erkrankungen:
Psychose, Persönlichkeitsstörung, Depression, Angststörung, Trauma, ADHS, Nikotinabhängigkeit, Kognitive Defizite
Verbandszugehörigkeit:
buss, GVS, Diakonie
Personengruppen:
Nur Männer
Personen mit Behinderungen:
Gehbehinderte, Minderbegabte
Fremdsprachen Therapieangebote:
Englisch, Italienisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch
Fremdsprachen Therapieangebote Beschreibung:
keine Gruppen in Fremdsprachen
Juristische Auflagen:
Behandlung nach §35/§36 BtMG
Zusätzliche Angebote:
Kombitherapie, Kurzzeittherapie, Auffangbehandlung
Haustiere erlaubt:
Ja
Haustiere Beschreibung:
Rehabilitand kann seinen Hund mit aufs Zimmer nehmen
Hauptbeleger:
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Kostenträger:
Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Regional, Krankenkassen, Sozialhilfeträger, Beihilfeträger