Fachklinik Fürstenwald

Fachklinik Fürstenwald
Fachklinik
Hessen


Grundweg 2-4
34279 Calden

Fax: 0 56 09 / 629-174 (Ärztlicher Bereich)
Telefon: 0 56 09 / 629-0

info@fachklinik-fuerstenwald.de
www.fachklinik-fuerstenwald.de



Kurze Geschäftsbeschreibung
Entwöhnungsbehandlungen für Menschen mit Alkohol-, Medikamenten-, Cannabis- und Mehrfachabhängigkeit sowie Mitbehandlung comorbider Störungen.
Aufnahme Name
Frau Molitor
Aufnahme Telefon
0 56 09 / 629-168
Träger
Diakoniestiftung Fürstenwald
QM Zertifikate
Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2015, Qualitätsmanagementsystem QMS-REHA
Plätze
65
Ärztliche Leitung
Dr. med. P. Reinhold-Hildenhagen, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Arzt f. Allgemeinmedizin, Sozialmedizin
Verwaltungsleitung
W. Gründel, Kaufm. Leiter
Indikation
Alkohol, Illegale Drogen, Medikamente, Mehrfachabhängigkeit, Pathologisches Glücksspiel
Indikation Beschreibung

Tiefenpsychologisch fundierter Therapieansatz und indikative Gruppen nach verhaltenstherapeutischen Therapiemanualen

Aufnahme von Kindern und Jugendlichen. Die Kinder werden von 0 Jahren bis zum Schuldkindalter im hauseigenen Kindergarten während der Therapiezeiten betreut. Schulkinder bis 14 Jahren besuchen die umliegenden Schulen und erhalten, wenn nötig, die Nachtmittagsbetreuung im hauseigenen Kinderhort.

spezielle Mutter-/Vater-Kind-Gruppe

Angehörigen-Seminare

Psychiatrische Zusatzerkrankungen/Doppeldiagnosen

Umfangreiche physikalische Therapieangebote mit Bewegungsbad

Klinikseelsorge

das Mitbringen von Hunden ist möglich

Zusätzliche Erkrankungen
Depression, Angststörung, Nikotinabhängigkeit, Kognitive Defizite, Organische Erkrankungen
Einrichtungsform
Gemischte Einrichtung
Zielgruppen
Senioren, Migranten, Paare, Schwangere, Eltern mit Kind, Wohnungslose, Arbeitslose
Angebot für besonderen Hilfebedarf
Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte, Blinde/Sehbehinderte, Geistig Behinderte, Minderbegabte
Fremdsprachen Therapieangebote
Englisch, Spanisch
Juristische Auflagen
Gerichtlich angeordnete Suchtbehandlung, Behandlung nach §35/§36 BtMG
Zusätzliche Angebote
Kombitherapie, Auffangbehandlung
Haustiere erlaubt
Ja
Haustiere Beschreibung
Auf dem Klinikgelände besteht die Möglichkeit sein Haustier (Hund) mitzubringen.
Dieser hat die Möglichkeit extern auf dem Gelände in einer dafür vorgesehen Unterkunft sein Quartier zu beziehen.
Hauptbeleger
Deutsche Rentenversicherung Bund
Leistungsträger
Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Regional, Krankenkassen, Sozialhilfeträger, Beihilfeträger