Fachklinik Kamillushaus

Fachklinik Kamillushaus

Fachklinik Kamillushaus
Fachklinik
Nordrhein-Westfalen

Fachklinik Kamillushaus
Heidhauser Straße 273
45239 Essen

Fax: 02 01 / 84 06 – 180
Telefon: 02 01 / 84 06-0

info-HE@kkrh.de
www.kamillushaus.de



Frau Haps/ Frau Cornelsen
0201 / 8406-126
aufnahmeHE@kkrh.de
Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH Fachklinik Kamillushaus
DIN ISO 9001 + deQus
115
Dr. med. Wibke Voigt
Dr. phil. Peter Schlebusch, Dipl.-Psych., Psycholog. Psychotherapeut, Supervisor
Dr. med. Wibke Voigt, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, zertif. Traumatherapeutin
Geschäftsführer Martin Blasig, Verwaltungsdirektor Dr. Norbert Ostlinning
Alkohol, Medikamente

Stationäre Entwöhnungsbehandlung:

Wir führen individuell orientierte Entwöhnungsbehandlungen für Patienten durch. Regelbehandlungsdauer 16 Wochen.

Ganztägig ambulante Therapie: Regelbehandlungsdauer 13 Wochen. Kombinationsbehandlung möglich.

Qualifizierter Entzug/Stationäre Motivierung: Entgiftung, eingehende Diagnostik, Vorbereitung der Patientinnen und Patienten auf die ambulante, stationäre oder teilstationäre Behandlung. Regeldauer: 3 Wochen.

Ambulante Rehabilitation Sucht: Im Trägerverbund Caritas und dem Diakoniewerk Essen bieten wir ambulante Therapie an.

Außerdem: Ambulante Nachsorge.

Institutsambulanz zur Abklärung in Suchtfragen, vor- und nachstationäre Behandlung

Mitbehandlung aller anderen Suchterkrankungen

ADHS, posttraumatische Belastungsstörung sowie alle weiteren psychiatrischen Störungen werden ambulant und stationär behandelt.

Psychose, Persönlichkeitsstörung, Depression, Angststörung, Delinquenz, Kognitive Defizite, Trauma, ADHS, Nikotinabhängigkeit, Kaufsucht, InternetsuchtPsychosomatik
Caritas, buss, CaSu
Gemischte Einrichtung
Senioren, Arbeitslose
Rollstuhlfahrer
Entzug, Qualifizierter Entzug, Auffangbehandlung
Nein
Deutsche Rentenversicherung Rheinland
Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Regional, Krankenkassen, Sozialhilfeträger, Beihilfeträger