Fachklinik St. Marienstift

Fachklinik St. Marienstift

Fachklinik St. Marienstift

Fachklinik St. Marienstift
Fachklinik
Niedersachsen

Fachklinik St. Marienstift
Dammer Straße 4 a
49434 Neuenkirchen-Vörden

Fax: 05493 / 502-179
Telefon: 05493 / 502-0

info@sucht-fachkliniken.de
www.sucht-fachkliniken.de



Aufnahme Name:
Carola Pellenwessel
Aufnahme Telefon:
05493 / 502-123
Träger:
Die Fachkliniken St. Marien – St. Vitus GmbH sind ein Klinikunternehmen, das sich der gendersensiblen Behandlung von Suchterkrankungen und weiteren psychischen Störungen, insbesondere Traumafolgestörungen, widmet.
QM Zertifikate:
Zertifiziert nach den deQus-Anforderungen auf der Grundlage der DIN EN ISO 9001:2008. BAR anerkannt.
Plätze:
120
Gesamtleitung:
Dr. med. Thomas W. Heinz, Geschäftsführer u. Ärztlicher Direktor
Therapieleitung:
Ralf Nebe, Diplom-Psychologe
Ärztliche Leitung:
Prof. Dr. med. Dunja Hinze-Selch, MaHM, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie – Schlafmedizin -; Dr. med. Isabel Englert, MA, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Verwaltungsleitung:
Herr Heinz Krieger
Indikation:
Alkohol, Medikamente, Pathologisches Glücksspiel, Mehrfachabhängigkeit
Indikation Beschreibung:

Besonderheiten: Spezielle Gruppen für: Patienten mit psychischer Begleitsymptomatik, ältere Patienten (Gruppe 55 plus), stoffgebundene Süchte und Trauma, Glücksspiel- und Medienabhängigkeit, Rückfallbehandlung, Onlinesucht, Festigungsbehandlung (Stof). 40 unterschiedliche Indikationsgruppen.

Zusätzliche Erkrankungen:
Persönlichkeitsstörung, Depression, Angststörung, Trauma, Nikotinabhängigkeit, InternetsuchtPsychosomatik, Organische Erkrankungen
Verbandszugehörigkeit:
Caritas, buss
Personengruppen:
Nur Männer
Besondere Personengruppen:
Senioren
Personen mit Behinderungen:
Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte
Juristische Auflagen:
Gerichtlich angeordnete Suchtbehandlung, Behandlung nach § 35/§ 36 BtMG
Zusätzliche Angebote:
Qualifizierter Entzug, Auffangbehandlung, Kurzzeittherapie, Kombitherapie
Haustiere erlaubt:
Nein
Hauptbeleger:
Deutsche Rentenversicherung Bund
Kostenträger:
Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Regional, Krankenkassen, Sozialhilfeträger, Beihilfeträger