Fachkrankenhaus Vielbach

Fachkrankenhaus Vielbach

Fachkrankenhaus Vielbach
Fachklinik
Rheinland-Pfalz

Fachkrankenhaus Vielbach
Nordhofener Straße 1
56244 Vielbach

Fax: 0 26 26 / 97 83-55
Telefon: 0 26 26 / 97 83-0

info@fachkrankenhaus-vielbach.de
www.fachkrankenhaus-vielbach.de



Kurze Geschäftsbeschreibung:
Natur- und tiergestützte Suchttherapie für Männer in multiplen Problemlagen.
Lange Geschäftsbeschreibung:

Im Fachkrankenhaus Vielbach helfen wir alkohol- und medikamentenabhängigen Männern in gravierend-komplexen Problemlagen erfolgreich bei ihrer medizinischen und sozialen Rehabilitation.
In Vielbach arbeiten wir mit einem ganzheitlichen, naturgestützt-salutogenetischen Behandlungsansatz. QM-basierte, gleichwohl unkonventionelle therapeutische Interventionen und Hilfen ermöglichen außergewöhnliche Teilhabeerfolge für unsere Rehabilitanden.

Aufnahme Name:
Thorsten Kirchner
Aufnahme Telefon:
02626/9783-0
Träger:
Frankfurter Verein für soziale Heimstätten e. V.
QM Zertifikate:
deQus
Plätze:
58
Gesamtleitung:
Joachim J. Jösch
Therapieleitung:
Gerhard Becker
Ärztliche Leitung:
Horst Kurzer
Verwaltungsleitung:
Joachim J. Jösch
Indikation:
Alkohol, Medikamente, Mehrfachabhängigkeit
Indikation Beschreibung:

Spezielle Therapie- und Hilfeangebote für Männer in gravierend-komplexen Problemlagen/chronisch mehrfach beeinträchtigte Patienten.
Insbesondere für Menschen ohne Wohnung ist eine Direktaufnahme nach stationärer Entgiftung in die angeschlossene stationäre Vorsorge „Neue Wege“ bis zur Erteilung der Therapiekostenzusage möglich. In anderen Fällen übernehmen Krankenkassen z. Tl. die Kosten für diese Therapie vorbereitende Clearingphase.

Umfangreiche muttersprachliche Angebote für Patienten aus Polen.

Zusätzliche Erkrankungen:
Psychose, Persönlichkeitsstörung, ADHS, Nikotinabhängigkeit, Delinquenz, Kognitive Defizite, Psychosomatik, Organische Erkrankungen
Verbandszugehörigkeit:
buss, Paritätischer
Personengruppen:
Nur Männer
Besondere Personengruppen:
Senioren, Migranten, Wohnungslose, Arbeitslose
Besondere Personengruppen Beschreibung:
Patienten, die vor ihrer Therapie wohnungslos waren, wird garantiert, bei Behandlungsende nicht zurück in die Wohnungslosigkeit entlassen zu werden.
Personen mit Behinderungen:
Gehbehinderte, Geistig Behinderte, Minderbegabte
Fremdsprachen Therapieangebote:
Englisch, Polnisch
Fremdsprachen Therapieangebote Beschreibung:
Das Fachkrankenhaus Vielbach bietet eine Vielzahl von Hilfen in polnischer Sprache. Fünf Mitarbeitende in der Therapie und im Sozialdienst und stehen den Patienten zur Seite. Sie sind in Polen geboren und verstehen auch mögliche Probleme bei der Integration in Deutschland.
Deutschunterricht wird 2 x wöchentlich angeboten. 1 x monatlich macht eine externe Selbsthilfegruppe in der Klinik ein muttersprachlich angeleitetes SHG-Angebot für die polnischen Patienten.
Juristische Auflagen:
Gerichtlich angeordnete Suchtbehandlung, Gerichtlich angeordnete Betreuung nach Betreuungsgesetz
Zusätzliche Angebote:
Auffangbehandlung, Integrierte Adaption
Haustiere erlaubt:
Ja
Haustiere Beschreibung:
Haustiere von Patienten sind in Vielbach willkommen!

Hunden bieten wir in unmittelbarer Nähe ihrer Besitzer eine artgerechte, jeweils ca. 14m² große Unterkunft. Hundehalter können, zusammen mit Ihren Hunden, einen separaten Aufenthaltsraum mit TV sowie einen Hundespielplatz nutzen. Außerdem findet regelmäßig das Angebot „Hundeschule“ statt.
Katzen und viele andere kleinere Haustiere können ebenso mitgebracht werden. Deren Unterbringung ist in der Regel auf dem Patientenzimmer möglich.
Die Unterbringung der Tiere ist die Patienten kostenlos. Die Tierbegleitete Therapie unterstützt den Therapieerfolg.
Details sind vor Therapieantritt mit der Klinik abzustimmen.

Hauptbeleger:
Deutsche Rentenversicherung Hessen
Kostenträger:
Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Regional, Krankenkassen, Sozialhilfeträger, Beihilfeträger