Klinik Schloß Falkenhof

Klinik Schloß Falkenhof

Klinik Schloß Falkenhof
Fachklinik
Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Klinik Schloß Falkenhof
Nibelungenstrasse 109
64625 Bensheim / Bergstraße

Fax: 0 62 51 / 102-103
Telefon: 0 62 51 / 102-0

falkenhof@caritas-bergstrasse.de
www.klinik-falkenhof.de



Stefanie Heiser / Steffen Juretzek
0 62 51 / 102 126
Caritasverband Darmstadt e.V., Heinrichstrasse 32A, 64283 Darmstadt, Tel.: 06151 999-0, www.caritas-darmstadt.de
DIN EN ISO 9001:2000 und
68
Markus Reichel, Diplom Psychologe (PP), Leitender Psychologe
Dr. Ursula Hebrank, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Jochen Bickel
Alkohol, Illegale Drogen, Medikamente, Mehrfachabhängigkeit, Pathologisches Glücksspiel

KoRS-Kombinierte Reha Sucht. Ambulant-stationäres Behandlungsangebot (8 Wochen stationäre Behandlung und anschließend 6 bis 9 Monate ambulante Therapie). Kombinierte stationär-teilstationäre Behandlung in Zusammenarbeit mit der Tagesrehabilitation (Fachklinik „Am Birkenweg“; www.tagesrehabilitation.de). Zusätzlich zu unserem Schwerpunkt bei legalen Suchtmitteln bieten wir integrierte Therapie für Drogenabhängige (§§ 35, 36 BtMG)an. Bei Indikation Weiterbehandlung in der Adaptionsabteilung „An der Bergstraße“; www.adaptionseinrichtung-heppenheim.de Behandlung von Komorbidität, Doppeldiagnosen (Sucht und Angst, Depression und Psychose). Klinikseelsorge. Barrierefreier Zugang zu allen Klinikbereichen.

Psychose, Persönlichkeitsstörung, Depression, Angststörung, ADHS, Nikotinabhängigkeit
buss, CaSu, Caritas
Nur Männer
Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte
Die Verständigung in Polnisch, Türkisch und Englisch ist möglich. Reine Fremdsprachenangebote bieten wir nicht an.
Gerichtlich angeordnete Suchtbehandlung, Gerichtlich angeordnete Betreuung nach Betreuungsgesetz
Kombitherapie, Auffangbehandlung
Nein
Deutsche Rentenversicherung Bund
Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Regional, Krankenkassen, Sozialhilfeträger, Beihilfeträger