Reha-Klinik Freiolsheim

Reha-Klinik Freiolsheim

Reha-Klinik Freiolsheim

Reha-Klinik Freiolsheim
Fachklinik
Baden-Württemberg

Reha-Klinik Freiolsheim
Max-Hildebrandt-Straße 55
76571 Gaggenau

Fax: 0 72 04 / 12 17
Telefon: 0 72 04 / 92 04-0

rehaklinik-freiolsheim@agj-freiburg.de
www.rehaklinik-freiolsheim.de



Aufnahme Name:
Nicole Schramm, Jasmin Pfrommer
Aufnahme Telefon:
07204/9204-27
Träger:
Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiösese Freiburg e. V.
QM Zertifikate:
DIN EN ISO 9001 : 2000 proCum Cert
Plätze:
60
Gesamtleitung:
Dipl.-Psych. Wolfgang Indlekofer
Therapieleitung:
Dipl.-Psych. Wolfgang Indlekofer
Ärztliche Leitung:
Dr. med. Marliese Binjung
Verwaltungsleitung:
Mikro Poetzsch
Indikation:
Alkohol, Illegale Drogen, Medikamente, Mehrfachabhängigkeit, Essstörung, Pathologisches Glücksspiel, Internetsucht
Indikation Beschreibung:

Familienstation für Paare mit Kindern, alleinerziehende Frauen und Männer und Schwangere,
Einzeltherapien für Männer und Frauen, Paartherapien
Langzeittherapien, Kurzzeit- und Wiederholungstherapien auf gesonderter Station, Kombitherapien mit Anschlussbehandlung wie Adaption, Tagesklinik oder ambulante Rehabilitation.

Hauptschulabschluss, Wiederholungs- und Kurzzeitbehandlung, externe und interne Adaption, Interferon-Behandlung bei Hepatitis C, rollstuhlgerechte Ausstattung,

Tagesklinik in Karlsruhe

Zusätzliche Erkrankungen:
Persönlichkeitsstörung, Depression, Angststörung, Internetsucht, Nikotinabhängigkeit, Delinquenz, Psychosomatik, Organische Erkrankungen
Verbandszugehörigkeit:
buss, CaSu, Caritas
Personengruppen:
Gemischte Einrichtung
Besondere Personengruppen:
Paare, Eltern mit Kind
Besondere Personengruppen Beschreibung:
Gemischtgeschlechtliche Einrichtung für Männer und Frauen ab 18 Jahren. Behandlung von Familien und alleinerziehenden Frauen und Männern auf der Familienstation Auffang- und Kurzzeitbehandlung, sowie Kombitherapien mit adaptiver, ganztägig ambulanter und ambulanter Weiterbehandlung für sozial und beruflich noch gut integrierte Suchtmittelabhängige
Personen mit Behinderungen:
Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte
Juristische Auflagen:
Behandlung nach §35/§36 BtMG
Zusätzliche Angebote:
Kombitherapie, Kurzzeittherapie, Auffangbehandlung, Integrierte Adaption
Haustiere erlaubt:
Nein
Hauptbeleger:
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Kostenträger:
Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Regional, Krankenkassen, Sozialhilfeträger, Beihilfeträger