Suchtmedizinisches Gesundheitszentrum Fachklinik St. Camillus, Stationäre Rehabilitaiton

Suchtmedizinisches Gesundheitszentrum Fachklinik St. Camillus, Stationäre Rehabilitaiton

Suchtmedizinisches Gesundheitszentrum Fachklinik St. Camillus, Stationäre Rehabilitaiton
Fachklinik
Nordrhein-Westfalen

Suchtmedizinisches Gesundheitszentrum Fachklinik St. Camillus, Stationäre Rehabilitaiton
Kirchstraße 12
47178 Duisburg

Fax: 02 03 / 4 79 07100
Telefon: 02 03 / 47 90 70

info@camillus-duisburg.de
www.camillus-duisburg.de



Aufnahme Name:
Frau G. Panknin, Frau B. Kolanowsky
Aufnahme Telefon:
0203-47907-217, Fax 0203-47907-200
Aufnahme E-Mail:
Träger:
Fachklinik St. Camillus gGmbH
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Pfarrer Herbert Werth
QM Zertifikate:
DIN EN ISO 9001:2000 und deQus
Plätze:
48
Gesamtleitung:
Georg Zimmermann, Geschäftsführer
Therapieleitung:
Georg Sommer, Psychologischer Psychotherapeut, Leitender Psychologe
Ärztliche Leitung:
Dr. med. B. Reuschel, Chefärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Sozialmedizin, Ernährungsmedizin, Verkehrsmedizin
Verwaltungsleitung:
Georg Zimmermann, Geschäftsführer
Indikation:
Alkohol, Illegale Drogen, Medikamente, Pathologisches Glücksspiel
Indikation Beschreibung:

In Kooperation der drei Klinikbereiche Fachambulanz – Akutbehandlung – Rehabilitationsbehandlung und mit anderen regionalen Suchtbehandlungsstätten soll im Rahmen eines gemeindenah orientierten Behandlungskonzeptes bei jedem Patienten ein auf das jeweilige Krankheitsstadium abgestimmtes individuelles Behandlungskonzept bereitgestellt werden: Von minimaler Intervention in Krisen über Motivationsbehandlungen bis zu abgestuften längerfristigen Rehabilitationsplanungen; ambulante, ganztägig ambulante und stationäre Behandlungen, auch in Kombination (z. B. stationär / ambulant oder stationär/ganztägig ambulant)

Zusätzliche Erkrankungen:
Psychose, Persönlichkeitsstörung, Depression, Angststörung, Trauma, Kaufsucht, Nikotinabhängigkeit, Kognitive Defizite, Psychosomatik, Organische Erkrankungen
Verbandszugehörigkeit:
buss, CaSu
Personengruppen:
Gemischte Einrichtung
Zusätzliche Angebote:
Kombitherapie, Kurzzeittherapie, Auffangbehandlung
Haustiere erlaubt:
Nein
Hauptbeleger:
Deutsche Rentenversicherung Rheinland
Kostenträger:
Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Regional, Krankenkassen, Sozialhilfeträger, Beihilfeträger