Tagesklinik für Suchtkranke Diakonie Düsseldorf

Tagesklinik für Suchtkranke Diakonie Düsseldorf

Tagesklinik für Suchtkranke Diakonie Düsseldorf
Tagesklinik
Nordrhein-Westfalen

Tagesklinik für Suchtkranke Diakonie Düsseldorf
Langerstraße 2
40233 Düsseldorf

Fax: 02 11 / 7 35 35 55
Telefon: 02 11 / 7 35 32 64

claudia.mueller@diakonie-duesseldorf.de
www.diakonie-duesseldorf.de



Aufnahme Name:
Frau Friederici, Frau Groß-Rambow
Aufnahme Telefon:
02 11 / 7 35 32 64
Träger:
Diakonie Düsseldorf, Gemeindedienst der Ev. Kirchengemeinde e. V.
QM Zertifikate:
zertifiziert im DeQus Verfahren seit 2012
Plätze:
18
Gesamtleitung:
Anja Vennedey
Therapieleitung:
Claudia Müller
Ärztliche Leitung:
George Neagu
Verwaltungsleitung:
Anja Vennedey
Indikation:
Alkohol, Illegale Drogen, Medikamente, Mehrfachabhängigkeit
Verbandszugehörigkeit:
Diakonie, buss, GVS
Personengruppen:
Gemischte Einrichtung
Personen mit Behinderungen:
Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte
Juristische Auflagen:
Behandlung nach § 35/§ 36 BtMG
Zusätzliche Angebote:
Kombitherapie, Substitution
Substitution Beschreibung:
Substituierte werden in Zusammenarbeit mit der Drogen- und Methadonambulanz der Stadt Düsseldorf entsprechend der Richtlinien der Leistungsträger behandelt.
Haustiere erlaubt:
Nein
Hauptbeleger:
Deutsche Rentenversicherung Bund
Kostenträger:
Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Regional, Krankenkassen