Wolfgang-Winckler-Haus Entgiftungsstation

Wolfgang-Winckler-Haus Entgiftungsstation
Entgiftung/Entzug
Hessen


Ehlhaltener Straße 11-13
65779 Kelkheim/Taunus

Fax: 06198 5747-29
Telefon: 06198 5747-20

wwh-entgiftung@jj-ev.de
https://jj-ev.de/



Kurze Geschäftsbeschreibung
Medikamentenfreie, medikamentengestützte oder substitutionsgestützte Entzugsbehandlung nach Indikation
Akupunktur, homöopathische und naturheilkundliche Unterstützung des Entzugssyndroms, Sportgruppen, Spaziergänge, Entspannungsübungen
psychosoziale Unterstützung in kritischen Entzugsphasen
tägliche Gruppengespräche - gemeinsame Freizeitaktivitäten
Anschlussaufenthalt in der Übergangseinrichtung im Hause möglich
Aufnahme Name
David Winckler
Aufnahme Telefon
06198 5747-20
Aufnahme E-Mail
Träger
Suchthilfeverbund Jugendberatung und Jugendhilfe e. V., Frankfurt/Main
QM Zertifikate
DIN EN ISO 9001:2015
Plätze
6
Gesamtleitung
David Winckler, Koordination Entgiftungsstation
Ärztliche Leitung
Monika Wiese-Schröder, Ärztin
Indikation
Alkohol, Illegale Drogen, Crystal/Amphetamine, Medikamente, Mehrfachabhängigkeit
Zusätzliche Erkrankungen
Nikotinabhängigkeit
Verbandszugehörigkeit
bus., Caritas
Personengruppen
Gemischte Einrichtung
Besondere Personengruppen
Jugendliche, Senioren, Migranten, Paare, Wohnungslose, Arbeitslose
Juristische Auflagen
Gerichtlich angeordnete Suchtbehandlung
Zusätzliche Angebote
Entzug, Substitution
Substitution Beschreibung
Substitution mit Methadon und Buprenorphin möglich
Haustiere erlaubt
Nein
Hauptbeleger
Krankenkassen
Kostenträger
Krankenkassen